Airbus Hamburg

Zahlen und Fakten (Stand 2017)

Am Standort Hamburg beschäftigt Airbus 12.500 Mitarbeiter/-innen. Damit ist Hamburg nach Toulouse der weltweit zweitgrößte Standort des Flugzeugbauers. Im Jahr 2016 wurden in Hamburg 314 Flugzeuge ausgeliefert.

Airbus-Werk in Hamburg Finkenwerder
Das Airbus-Werk in Hamburg Finkenwerder © istock/killerbayer

Schwerpunkte bei Airbus Hamburg

Kompetenzzentrum für die „A3xx-Familie“

Im Airbus-Werk Finkenwerder liegt das „Kompetenzzentrum für die A320-Familie (umfasst neben dem A320 auch die Typen A318, A319 und A321)“. Insbesondere Endmontage und Auslieferung werden in Hamburg absolviert. Außerdem werden hier Strukturintegration und der Kabineneinbau  sowie die Lackierung der Flugzeuge durchgeführt. Auch für das größte Passagierflugzeug der Welt, den A380, und die Modelle A330 und A350 XWB wird in Hamburg die Kabinenausstattung und Lackierung vorgenommen.

Forschung & Entwicklung

Ein weiterer Schwerpunkt von Airbus Hamburg liegt in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Konstruktion; 3.000 Ingenieure arbeiten am Standort, insbesondere im  Segment Kabinenentwicklung und –konfiguration ist Hamburg weltweit Vorreiter.

Ausbildung bei Airbus Hamburg

Ausbildung und Studium im Hause Airbus ist fast immer mit zahlreichen Austauschmöglichkeiten mit Partnern im Ausland verbunden.

Im Hamburger Stadtteil Groß Borstel ist Airbus zudem mit dem Airbus Material Support Center vertreten, dem weltweiten Zentrum für Ersatzteil-Logistik.

Auch als Touristenmagnet hat sich Airbus in Hamburg einen Namen gemacht. Mit mehr als 55.000 Besuchern pro Jahr stellen die Werksführungen des Unternehmens ein echtes Sightseeing-Highlight an der Elbe dar.

Welche Ausbildungen und dualen Studiengänge Airbus Hamburg momentan im Angebot hat, ist hier zu erfahren.